Section: Reviews 43962Autor: Diggi
Datum: 06.11.2019
Bereich: Reviews

Prädikat: Besonders wertvoll....

Stummfilm

LONG DISTANCE CALING

HORNELLA!

Hier stimmt das sogenannte Gesamtpaket. LDC sind mittlerweile eine über die Landesgrenzen hinaus anerkannte Kompetenz in Sachen instrumentaler Rock Musik. Ihr Durchbruchsalbum "Avoid The Light" wurde auf der diesjährigen "Seats & Sounds" Tour, eingebettet in ein tolles Live Set in gesamter Länge vorgetragen. Übrigens eine der atmosphärischsten Tourneen des Jahres, der Clou mit den bestuhlten Auftrittsorten in z.B. Kirchen ging voll auf.

'The Nearing Grave' lassen die kompromisslos perfektionistischen Vier Musiker weg, wohl weil Jonas Renkse von Katatonia für die hier verwendeten Vocals nicht einfach so zu greifen war und einen Ersatz wollte man wohl auch nicht. Trotzdem entfacht das Live Setting auf Blue Ray wie auch auf CD eine absolute Sogwirkung. Die eh schon intensiven Instrumental Rocker wie 'Like A River' oder 'Out There' werden um ein neues Stück; 'Interlude' ergänzt, auch LONG DISTANCE CALLING werden durch ein Cello und Percussions auf der Bühne unterstützt. Das gibt dem Auftritt eine durchschreitbare Mehrdimensionalität, eine neue Tiefe. Wunderbar.

LONG DISTANCE CALLING haben mittlerweile 7 Alben auf der Habenseite und einen ausgezeichneten Ruf, eben nicht nur den Nerd oder ein Nischen Publikum begeistern zu können, sondern auch zwischen einem Death und Power Metal Act auf dem Festival eine eher diverse Klientel.

Ton und Bild stimmen, das Bonusmaterial ist wunderbar gelassen und ruhig in Szene gesetz, Musikliebhaber, was willst Du mehr ?

9 Points. Erschienen über Inside Out/Sony



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de