Section: Reviews 43526Autor: Diggi
Datum: 27.08.2019
Bereich: Reviews

..wenn echte Könner am Werk sind....

Live With The Plovdiv Psychotic Symphony

SONS OF APOLLO

HORNELLA!

Zwei Sets, aufgenommen an einem wunderbaren Ort für Konzerte, nämlich im Amphitheater zu Plovdiv in Bulgarien,  (ähnlich beeindruckend wie das Iced Earth Konzert in Limassol auf Zypern, d.Verf.) dazu ein vollständiges Orchester mit Chor Setting für den zweiten Teil des Mammutkonzerts und mittendrin Ausnahmekönner wie Billy Sheehan, Ron Bumblefoot Thal, Jeff Scott Soto, Derek Sherinian und Drum Krake Mike Portnoy. Was soll da bitte nicht atemberaubend werden?

Genau, nichts. Im ersten Part des Konzerts brillieren SONS OF APOLLO weitestegehend mit ihrem fabelhaften Material ihres Debuts, "Psychotic Symphony". So wunderbar austarierte Classic Prog Rock Brecher an der Grenze zum Metal wie 'God Of The Sun', 'Signs Of The Time' oder 'Opus Maximus' erfahren durch die Klasse der Musiker und der wunderbar eingefangenn Atmosphäre noch mehr an Wertigkeit. Diese Band bleibt so hoffentlich noch lange zusammen. Natürlich finden sich im ersten Teil auch Coverversion von Dream Theater, da Derek und Mike Teil des Falling Into Infinity Line Ups waren, finden sich hier starke Interpretationen von`z.B. 'Just Let Me Breathe, im zweiten Teil des Gigs dann das leider bei Dream Theater mittlerweile untergegangene 'Lines In The Sand'. Immer wieder magisch. Überhaupt wartet der zweite Teil dann mit Fanfavoriten auf, was prominente Coverversionen angeht. 'Kashmir' als Opener wirkt noch zaghaft, 'Gates Of Babylon' oder 'The Show Must Go On' sind dann aber absolute Volltreffer. Der mit einer Bulgarin verheiratete Mikro Magier Jeff Scot Soto hat Spass daran, sich mit dem Publikum in ihrer Heimatsprache zu verständigen.

Für die Stärke des eigenen Songmaterials spricht, das die SONS OF APOLLO Halbballade die zu oft gehörte Pink Floyd Schmonzette 'Comfortably Numb' locker aussticht.

Dieses Live Manifest erscheint in verschiedenen DVD, Blue Ray, CD und Art Book Konfigurationen. Jede wird sich lohnen, auch wenn mir hier nur der Audio Downloar vorliegt. Wunderbare Songs, Weltklasse Musiker, No Bullshit!

8 Points .Erscheint am 30.08.2019 via InsideOut.



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de