Section: Reviews 43239Autor: Diggi
Datum: 08.07.2019
Bereich: Reviews

...gar nicht so italienisch...

The Orb

TEMPTRESS

HORNELLA!

Der Echt, Trad und Kauz Metal boomt im Untergrund ohne Unterlass. TEMPTRESS aus Italien nehmen nun die Konkurrenz aus dem UK, Skandinavien, Germoney und den US of A ins Visier. "The Orb" könnte eine gesuchte Single bzw. Mikro EP werden, denn das Artwork ist nichts als atemberaubend, die beiden Stücke 'The Orb' und 'Woman' wunderbar anachronistisch produzierte, melodische Metal Stücke, die die Herzen aller Uralt Omen, Manilla Road und Iron Maiden Fans im Sturm erobern werden.

Verhallter, vielleicht noch etwas schüchterner Gesang, dazu warme Gitarrensounds und toll ausarrangierte Solis, alles eingerahmt in hochmelodische, oft mehrstimmige Gesangslinien. TEMPTRESS können was und qualifizieren sich aus dem Stand für ein Techtelmechtel mit Kollegen von Dark Forest, Amulet, Midnight Rider oder Metal Inquisitor. 

Der Kenner schreibt jetzt mit: TEMPTRESS versprühen fast Dark Avenger Magie! Wer jetzt nicht weiss was lost ist, überhaupt nicht schlimm! Besorgt euch den Death Metal Sampler von Noise Records. Vorher solltet ihr euch aber dieses kleine Schmuckstück hier abgreifen!

Erscheint am 08.07.2019 via Dying Victims Production.



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de