Section: Reviews 42642Autor: Diggi
Datum: 31.03.2019
Bereich: Reviews

..eine Single die schon begeistern kann...

Beyond The Blade

VULTURE

HORNELLA!

Die NRW Speedster VULTURE geben mit "Beyond The Blade" einen Ausblick auf das im Juni erscheinende zweite Album, auf dem sollen sich zwar viele Midtempo Songs wiederfinden, aber 'B.T.B. (Beyond The Blade) feuert und donnert aus allen Rohren, das dazugehörige Video transportiert mehr 80er Jahre Flair als diverse Retorten-alte Schule- Kapellen zusammen. Herrlich! Sagt mal Leute, habt ihr das im ehemaligen Mephisto gedreht?

Wie auch immer, die A Seite bietet alles wofür wir VULTURe vergöttern, Speed Metal in Reinkultur, high-pitched Schreie, überhaupt charmante "etwas drüber" Vokills in der Tradition von Living Death oder uralten Darkness. Ganz wunderbar! Die Drums haben eine tolle Pleasure To Kill Patina, besonders wenn die Hängetoms vermöbelt werden. Es wird geholzt und gerifft, das einem die Tränen auf den Patronnegurt tröppeln....Hatte ich erwähnt das diese kongeniale Hymne von einem kurzen 80er Synthie Intro eingeleitet wird? Auch hier bleiben sich VULTURE treu und bezuegen ihre Liebe zu alten Slasher Filmen!

Die B Seite enthält eine im Bandkontext zu sehende absolut sinnstiftende Coverversion von 'Killer On The Loose', natürlich von Thin Lizzy. Auch hier funktioniert das wunderbar, denn mit 1-2 Gängen runtergeschaltet, klingen VULTURE richtig schön ranzig und gefährlich. Das die klassische Italo-Slasher Bildsprache mit den schwarzen Lederhandschuhen und dem Messer schon länger von der Band genutzt werden, passt dieser Stampfer natürlich wunderbar.

"Beyond The Blade" ist "nur" eine Single, macht aber extrem wuschig, was uns da im Juni erwartet! VULTURE zählen schon jetzt mit Ranger, Seax, Stälker und Co zur weltweiten Speed Metal Spitze!

Erscheint am 05.04.2019 via Metalblade.



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de