Section: Reviews 41459Autor: Fetzer
Datum: 01.10.2018
Bereich: Reviews

Instrumentaler Prog-Metal...

Metanoia

BEHIND CLOSED DOORS

Behind Closed Doors(b.c.d.) ist ein internationales Trio und spielt rein instrumentalen Prog-Metal, Djent. Alle Mucker sind musikstudierte Leute und zweifelsohne Könner an ihren Instrumenten. Christoph Teuschel (Gitarre, programming, visual concepts) lebt und arbeitet in Deutschland und hat Gitarre studiert. Fred Jacobsson(bass, synths) wurde in Schweden geboren, kam aber als Kind schon nach Deutschland, hat den Bachelor im Hauptfach Bass und den Master in Music Production. Peter Somos(drums, percussion) wuchs in einer Musikerfamilie in Budapest auf, hat Jazz studiert und ist Bachelor of arts.

Leider bin ich kein studierter Musiker, sondern spiele lediglich für den Hausgebrauch ein wenig Gitarre. Leider bin ich auch kein besonders großer Fan von rein instrumentalen Alben, es sei denn es handelt sich beispielsweise um Filmmusik von Ennio Morricone. Von daher gibt es bestimmt Menschen, die den Sound von Behind Closed Doors besser beurteilen können als ich.

Zumindest höre ich heraus, dass die Jungs neben dem Prog-Metal auch andere Stilarten mit einfließen lassen. Die Scheibe wurde auch gut produziert und man kann die einzelnen Instrumente gut heraushören. Die Mucke groovt und ist rhythmisch komplex, hat viele kraftvolle und metallische Parts, aber auch viele Breaks und ruhigere Momente. Ich habe hier und da auch schonmal aufgehorcht und mir gedacht, wow dieser Part ist ziemlich geil. Meshuggah und Tool werden als Einflüsse genannt, die man auch deutlich heraushören kann. Mir fehlen leider die Emotionen, beziehungsweise klingt mir die Scheibe auf die ganze Länge betrachtet, trotz einzelner wirklich hörenswerter Parts, zu mechanisch und kalt. Vielleicht empfinde ich dies auch nur so, weil ich Nicht-Musiker bin, beziehungsweise nur Hobbymucker. Insgesamt werden 11 Songs präsentiert, von denen mir die Stücke 'Terra Damnata' und 'Timoka' am Besten gefallen und somit auch als Anspieltipps dienen sollen.

Fans von rein instrumentalen Alben, Fans von Prog-Metal und die Musiker unter euch, sollten auf jeden Fall einmal ein Ohr reinhängen, da es mit Sicherheit einiges zu entdecken gibt und sich nicht von mir abhalten lassen, weil ich etwas Probleme habe in den Sound reinzukommen. Talentiert sind die Jungs allemal, das höre ich sogar. Das Werk ist bereits erhältlich.

https://www.facebook.com/behindcloseddoors.band.official/

 



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de