Section: News 40533Autor: Diggi
Datum: 12.06.2018
Bereich: News

...kündigen Europäische Headlinetour für August an!

HARM S WAY

Die amerikanischen Hardcore-Schwergewichte HARM'S WAY haben soeben europäische Dates für August und September angekündigt! Support kommt dabei von Sanction und Renounced! Weiterverbreiten!

HARM'S WAY
European Summer Tour 2018
Special Guest: SANCTION, RENOUNCED
26.08.18 Belgium Antwerp Kavka * w/o Renounced
27.08.18 UK London Upsurge Festival
28.08.18 France Paris Le Gibus
29.08.18 Germany Wiesbaden Schlachthof
30.08.18 Netherlands Arnhem Willemeen
31.08.18 Germany Krefeld Summer Madness
01.09.18 Germany Chemnitz AJZ
02.09.18 Germany Berlin Musik & Frieden
03.09.18 Poland Poznan Pod MinogÄ…
04.09.18 Hungary Budapest Dürer Kert
05.09.18 Germany München Backstage
06.09.18 Switzerland Zürich Dynamo
07.09.18 Germany Zwiesel Juz
08.09.18 Germany Stuttgart Juha West
09.09.18 Germany Hannover Mephisto

HARM'S WAY haben ihr neues Album 'Posthuman' im Februar dieses Jahres veröffentlicht. Checkt Musik und Videos hier an: metalblade.com/harmsway - dort kann die Platte auch bestellt werden.

Dank Produzent Putney, der die Aufnahmen im Studio Graphic Nature Audio in Belleville, New Jersey, beaufsichtigte, kam 'Posthuman' reibungslos und zügig zustande. Drei Wochen Zeit zu haben - so viel wie noch nie zuvor für ein Album - war hierfür definitiv hilfreich. "Wir haben die ersten drei Tage vorproduziert und die Songs so weit wie möglich ausgefeilt", rekapituliert Mills. "Dank des breiten Zeitfensters zum Fertigstellen der Scheibe konnten wir experimentieren und brauchten nichts zu überstürzen, was man dem Endprodukt anhört, wie ich finde." Der Titel 'Posthuman' fasst die in den Texten behandelten Themen schlüssig zusammen - das Gefühl, nicht mehr zur Welt zu gehören, sei es politisch, gesellschaftlich, ethisch oder emotional. "Es fußt stark auf Vorstellungen von Transzendenz, Fortschritt und Widerstandsfähigkeit", so Mills, "und es markiert einen Rückgriff auf ein traditionelles Verständnis des Ichs und der Selbstverbesserung. 'Posthuman' handelt davon, wie wir uns über die Grenzen des Menschlichen hinwegsetzen, und zwar im körperlichen, geistigen und kategorischen Sinn."

'Posthuman'
1. Human Carrying Capacity
2. Last Man
3. Sink
4. Temptation
5. Become a Machine
6. Call My Name
7. Unreality
8. Dissect Me
9. The Gift
10. Dead Space

HARM'S WAY sind:
Chris Mills - Drums
Bo Lueders - Gitarre
James Pligge - Vocals
Casey Soyk - Bass
Nick Gauthier - Gitarre



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de