Section: Reviews 40005Autor: silentbob
Datum: 16.04.2018
Bereich: Reviews

Junger Schwede, dat rockt !

Come out and play

Jetbone

Dem Namen nach denkt der geneigte Metalhead natürlich direkt mal an Twisted Sister, aber weit gefehlt. Die Schweden Jetbone machen direkt mit dem Opener zur gleichnamigen Scheibe klar, hier spielt man recht bluesigen Rock, der auch gerne mal ins Bein geht.

Von der Art wie Jetbone ihre Musik zelebrieren gehen sie grob in die Richtung der Black Crowes und auch alter Heroen wie die Stones und Konsorten. Sowohl straight rockend wie  „It´s so hard“ , oder auch balladesk wie „Road in the sky“ bringen Jetbone gekonnt rüber und die ein oder andere Hookline bleibt auch beim zweiten Durchhören hängen.

Laut Info ist das älteste Bandmitglied 21 Jahre alt und mit diesem Hintergrund kann ich nur sagen: „Sollte sich die Band über die Jahre weiter zusammenschweißen, könnte sich da was Großes draus entwickeln.“

Für Fans erdigen, bluesigen Rocks ist die Scheibe eine Empfehlung jenseits großer Namen. Hier wird das Rad nicht neu erfunden, aber einfach frisch, fromm, fröhlich, frei gerockt.

conact@blackpikefavorites.com

http://www,blackpikefavorites.com



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de