Section: Reviews 39842Autor: Sista S.
Datum: 03.04.2018
Bereich: Reviews

Enge Höschen in Norwegen

Up your alley

CAMELTOE

Cameltoe aus Trondheim/Norwegen existieren seit 2013 und brachten 2017 ihre erste EP auf den Markt.Ob es in Trondheim so viele Kamele gibt oder die dortigen Damen oft in zu engen Höschen herumlaufen,konnte ich nicht in Erfahrung bringen. Der Name fällt auf jeden Fall auf.Heavy Rock in der Tradition von Dokken und Ratt und klassischen 80er Jahre Stoff,hat man sich auf die Fahnen geschrieben. Und dieses Vorhaben konnten sie tatsächlich, auf ihrem am 23.3.2018 erschienenen Debütalbum,sehr gut umsetzen. Denn das wir es hier mit einem Debüt zu tun haben,merkt man dem Album zu keiner Zeit an.Sänger Ben Rodgers gefällt mir ausgesprochen gut. Gefühlvoll,hymnenhaft,Screams,er hat alles drauf.Die Rythmus-Fraktion agiert solide und schafft eine gute Grundlage für tolle Riffs.Aber auch mit schönen Solos geizen die beiden Gitarristen nicht,die mir ebenfalls sehr gut gefallen.

Producer Tommy Hansen sorgte für einen druckvollen,heavy Sound.Los geht es mit dem Stampfer 'Delusional',der einen eingängigen Refrain, tolle Solos und klasse Gesang aufzuweisen hat. Noch melodiöser und eingängiger geht es im nächsten Song 'Screaming my head off' zu. Hier fallen zudem die guten Backgroundvocals positiv auf.Zu diesem Song wurde auch ein Videoclip ins Netz gestellt.Track Nummer drei weist dann tatsächlich die Nähe zu Dokken auf.Bei dem sehr epischen Song 'Tank Commander' spielt die Hammond-Orgel eine tragende Rolle und besticht durch eine tolle Atmosphäre. I always cared' ist eine gefühlvolle,verträumte Ballade,bei der Ben Rodgers erneut mit tollen Gesang brilliert.Da die nächsten 5 Tracks dieses Niveau locker halten,kann ich diesem Album nur meine Empfehlung aussprechen. Ich bin ja ab und an in einer Heavy Rock Disco unterwegs und könnte mir gut vorstellen,dass der ein oder andere Song seinen Platz finden könnte,neben den üblichen Klassikern von W.A.S.P., Scorpions, Twisted Sister, KISS, Dokken, Ratt, Mötley Crüe oder rockigen Queensryche.

Wenn denn der DJ nicht immer so engstirnig wäre und auf Nummer sicher gehen würde. Seid ihr nicht so engstirnig, sondern gebt Cameltoe eine Chance.



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de