Section: News 39524Autor: Sista S.
Datum: 12.03.2018
Bereich: News

Album

KAMLMAH

Die Swamplords sind zurück. Deathmetal aus Finnland ist für Kenner ja fast schon Qualitätssiegel genug. KALMAH kommen mit ihrem achten Album! Das Warten auf "Palo" hat somit fast ein Ende.

Gegründet 1999, obwohl man schon seit 1991 zusammen Musik macht, meldet sich die Band nun gestärkt zurück und liefert mit neuem Selbstbewußtsein ein melodisches Death Metal Album der Sonderklasse. Die Single "Evil Kin" ist ein Statement, eine Brücke in die eigene Band-Vergangenheit: Gitarrist Antti Kokko sagt dazu: “Almost 30 years of swamp madness and here we are today representing our 8th album with fishing tridents sharpened shiny. The album stands strongly on the very roots of Kalmah sound yet introduces fresh breath from the Swamplord’s tar-stained lungs. Evil Kin as first single gives you riffs written back in 1991 blended with melodies of Kalmah today. It’s a perfect statement to show where we were and are right now.”

In Zeiten, in denen andere Bands des Genres gerne Einflüsse kommerzieller und zeitgenössischer Musikrichtungen aufgreifen, bleibt KALMAH den Wurzeln des Death Metal treu ergeben. Die bandtypischen Melodien prägen den Sound und thematisch bleibt man sich treu und zelebriert die nordische Natur, die Sümpfe oder feuert wütende Salven gegen die Torheit der Menschen. "Palo" ist also durchaus wiedererkennbar KALMAH und präsentiert dennoch gekonnt die Weiterentwicklung zu einem internationalen Death Metal Kraftwerk, das zwischen Melodien und einer ungebremsten "in your face" Agressivität bestens funktioniert.

Cover Artwork: Niklas Sundin

Tracklisting:
1. Blood Ran Cold
2. The Evil Kin
3. The World Of Rage
4. Into the Black Marsh
5. Take Me Away
6. Paystreak
7. Waiting in the Wings
8. Through the Shallow Waters
9. Erase and Diverge
10. The Stalker  

 

www.facebook.com/kalmahofficial
www.spinefarmrecords.com

 



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de