Section: Reviews 37520Autor: Diggi
Datum: 25.09.2017
Bereich: Reviews

Split mit passendem Cover....

Somewhere Sadness Wanders / Schnee (IV)

DRUDKH UND PAYSAGE D HIVER

HORNELLA!

Die Ukrainer DRUDKH sind nach 10 Alben und 15 Jahren Bandhistorie eine gesetzte Größe im Black Metal und können zumindest euren Rezensenten mit intelligent arrangierten Black Metal, guter, erdiger Produktion und ganz besonders mit dem fast schon klassisch inszenierten 'The Night Walks Towards Her Throne' bgeistern. DRUDKH erschaffen hier zwei wunderbar voluminöse, raumgreifende Epen, die sich zwischen 12 und 8 Minuten bewegen.

PAYSAGE D´HIVER bedienen mit ihrem Beitrag eher den Puristne, Windgeräusche, eine ebenso verwehte Produktion, Hall Galore! Die Band prischt durch einen rohen, aber intensiven, fast 20 minütigen parforce Ritt.  Eine mehr als interessante Split die bereits am 25.08.2017 erschienen ist, daher hier eine kurze Vorstellung. Fans und Kenner werden eh schon zugegeriffen haben!

Erschienen über Seasons Of Mist.



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de