Section: Reviews 36518Autor: Diggi
Datum: 12.06.2017
Bereich: Reviews

Seit 2014 schlägt dieser Sturm besonders in Nippon hohe Wellen....

The Great Metal Storm

TRAUMER

HORNELLA!

Ich bin mal ganz nass(!)forsch: Bei mir wird es wohl nicht mal zu einem Sturm im Wasserglas reichen, das gerade neben meiner Tastatur steht... Die brasilianische Power Metal Kapelle TRAUMER veröffentlicht nun Ihr Debüt aus 2014 auch in Europa, bisher war es nur in Japan und den US of A zu bekommen. Das die Asiaten manchmal ganz schön komischen Stoff abfeiern.....ist bekannt. Was Sie aber an dieser Generika Band aus Brasilien so rattenscharf finden, es entzieht sich meiner Logik, der Ratio und ganz wichtig bei Musik: Auch meinem Vergnügungs und Begeisterungszentrum. DAs Intro 'Phantasia' holzt wie bei drölfzig anderen Genre Bands in Sachen Bombast ganze Multiplex Dolby Digital Anlagen klein, ehe dann der kleine süsse, blecherne Drum C3PO losklöppelt und seine Kumples hinterhecheln.

Das Info spricht vom klassischen Power Metal Sound, meint damit aber die Legion der Verlierer, die, die stur und wie die Lemminge seit Jahrzehnten den Euro Dance Power Metal immer und immer wieder neu gebähren.....Nein das hat nichts mit dem Terminus Power Metal zu tun. TRAUMER wirken bieder und hölzern, da setzt es mit den Akustik Bonus Songs dann endgültig aus.....

2 Points. Erscheint am 30.06.2017 via Fastball Music. 



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de