Section: Reviews 36123Autor: Diggi
Datum: 04.05.2017
Bereich: Reviews

Schon mal Hard Folk gehört?

Bad Horses

BOTTLE NEXT

HORNELLA!

Dieses Duo hier bestehend aus einem Schlagwerker und einem Sänger der sich mit Electro-Akustik Gitarre begleitet hauen mit "Bad Horses" ein mutiges und freches Album raus, denn was BOTTLE NEXT hier bieten ist definitiv nicht von der Stange und geht als Singer/Songwriter Duktus im schmissigen Folk Punk/ teilweise auch modernem Hard Rock Kleid auf die Strasse und kann begeistern, auch wenn 11 Stücke im Erstkontakt 2-3 zuv iel des Guten sind. Außerdem muss man sich als Freund der verzerrten Starkstromklänge darauf einlassen, das hier eher die Kneipen/Unplugged Atmosphäre überwiegt.

'Break Down The Door', 'Choices', 'Machines' oder 'Revolution' sind tolle Songs, denen es an Selbstbewusstsein zu keiner Sekunde fehlt, dafür können die beiden Franzosen einfach das was Sie tun, sehr gut. Die Einflüsse scheinen auch im Pop der 80er zu liegen, das ein oder andere Arrangement zeugt jedenfalls davon.

Das ist nicht nur Mucke als Hintergrundbeschallung, das taugt auch für die voderen Plätze auf jeder guten Fete, ohne billigen Mainstreamkitsch.

7 Points.Erschienen über DOOWEET.



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de