Section: Reviews 35767Autor: Diggi
Datum: 05.04.2017
Bereich: Reviews

Ein Album wie eine Reise...

What We re Made Of

THE VEGABONDS

HORNELLA!

THE VEGABONDS kommen aus Nashville, jetzt sollte klar sein, das wir es hier nicht mit einer Math Core Band zu tun haben, obwohl die natürtlich auch aus Texas kommen könnte... Sei es drum... Nach 7 Jahren Tippelbruder Leben auf der Straße und den Bühnen der USA, hat diese Southern Rock Band nun mit Starproduzent Tom Tapley dieses Album eingespielt, ich wette das es in der heimischen Southern Rock bzw. Street Rock Szene durch die Decke gehen wird,denn wenn ich mir jetzt Sommer vorstelle, eine große Veranda und einein schönen Bourbon....dann wärmt die Mucke die Seele, nicht nur der Fusel.

Trotzdem sind THE VEGABONDS hier für uns Randbezirk, denn nahezu das gesamte Material auf "What We´re Made Of" bewegt sich in gesetzten Regionen, rockig im Bandkontext wird mit Hilfe von Hammond Orgel und auch mal angezerrter Klampfe. Das ändert aber nichts an der Tatsache, das die junge Band hier jetzt schon ein mordsmäßiges Potential hat und mit Sicherheit in den US of A das Zeug dazu hat, groß zu werden. Mehr Rock Songs mit leichten Canterbury Einfärbungen der Marke 'The Hammer' hätten das Album auch für Vintage Rock Hörer schmackhaft gemacht,die sonst nur das totale Bret hören..

6 Points. Erschienen über Teenage Head Music. 



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de