Section: Reviews 35707Autor: Diggi
Datum: 30.03.2017
Bereich: Reviews

Was für ein Brecher!

Koma

NULL POSITIV

HORNELLA!

Unbedingt! Dieses Quartett ist natürlich in erster Linie eine Band, die modernen Metal mit intelligenter deutscher Lyrik paart, aber gleichzeitig auch viel mehr: NULL POSITIV verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz, das beginnt bei dem Endzeit Look, den wirklich sehenswerten Videoclips, oder den Menschen,die sich den Künstlern hinter der Band mittlerweile angeschlossen haben, z.B. John Seymour oder Oliver Pinelli (Bekannt durch Arbeiten mit u.a. Wolfsheim oder Architects) mischen hier mit. Im Fokus von NULL POSITIV steht allerdings die Ausnahmesängerin Elli Berlin, die beim von der EP "Krieger" bereits bekannten 'Koma' immer wieder nahezu mühelos zwischem extremen Gesang und fast zerbrechlichen Parts changiert. Diese Dame hat eine Stimme, diese Stimme hat einen eigenen Charakter, jetzt schon ein Alleinstellungsmerkmal. NULL POSITIV müssen also nicht eine weitere ausgehöhlte Variante der Laut/Leise Dynamik wiederbeleben.

NULL POSITIV vermitteln mit z.B. 'Das Virus In Dir' einen dystopischen Grundtenor, gepaart mit den wirklich hörenswerten Texten ergibt das in Verbindung mit dem rhythmischen Modern Metal (kein Rammstein Ripp Off!) eine Gemengenlage die absolute Sogwirkung evoziert. Auch wenn Elli Gift und Galle spukt, tut Sie das auf ihre Art, kein Metalcore Gekeife, kein Arch Enemy Pitbull Gehabe. Intonation, Phrasieurng alles sitzt perfekt, alles ist kristallklar verständlich, das wäre bei kritischen Kinnhaken wie 'Krieger' auch jammerschade. Übrigens ein absoluter Ohrwurm, der Eingängikeit mit Härte und sozialkritischer Aussage in Perfektion darstellt.

Ein starkes Album zeichnet sich darüber hinaus aus, das es immer wieder neue persönliche Favoriten offeriert.'Hass' ist z.B. so ein Kandidat, der wieder düstere Endzeit Visionen transferiert. Aber besingen NULL POSITIV wirklich eine Endzeit Szenario? Oder doch die Gegenwart? Ich lehne mich weit aus dem Fenster, aber: So ein Hammer Stück wie ' Zukunft Ungewiss' hat das Zeug zu einem Klassiker in Sachen zeitgenössischer Modern Metal. Auch brillieren die Musiker mit Arrangements die besser, groovender, atmosphärisch dichter gar nicht sein können. Aber auch hier steht der überirdische Gesang im Zentrum:Von der Stimmgewalt her geht Elli Berlin jetzt schon auf Pfaden einer Doro Pesch, Jutta Weinhold, oder Tamara Danz (RIP). Alles unvergleichliche Stimmen. NULL POSITIV haben die neue starke Stimme für eine neue Generation harten Rock, mächtige Riffs und intelligente Texte.

Einstiegsdroge: Checkt das Stück 'Monster'!

9 Points. Erscheint am 01.04.2017 via TripleBase



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de