Section: Not So Heavy 34937Autor: Sista S.
Datum: 18.01.2017
Bereich: Not So Heavy

Ola Digger

NEON LIGHTS

LO FAT ORCHESTRA

Rockig, poppig, trallala…

So beginnt für mich die Story dieser 2006 gegründeten Musikkapelle.

Ihr braven Menschlein – ich denke gerade angestrengt nach. An was erinnert mich die Musik? Es liegt mir fast auf der Zunge, aber wartet ab, mir fällt das noch ein.

Aus der Schweiz kenne ich die coolen Mugger von GURD, klasse Export. Schweizer Käse, Schoki und die Aiger Nordwand kennt ooch jeder. Aber diese Band… bereits seit 10 Jahren auf dem Plan, ist in unseren Längen- und Breitengraden noch recht unbekannt. Bisherige Releases sind unten aufgeführt. Vllt kennst du ja doch eins davon?!

So wikrlich Metal im ursprünglichen Sinne ist das nicht, eher ein rockiger Intruder, der mich bei den ersten Beats sofort wieder in die 80iger zurück katapultiert hat.

So richtig vergleichbar ist das Trio nicht. Was mir sofort an ähnlich klingenden Bands einfällt sind FEHLFARBEN und JOY DIVISION. Die Scheibe (übrigens auch als Vinyl erhältlich) ist vom Gesang her eher kühl, aber die Musik ist bunt und „un“fröhlich tanzbar -  beinahe Electrowave-lastig – aus diesem Grund landet es bei uns unter „Not So Heavy“… ihr versteht.

Lauschet aber selbst mal hinein. Die älteren unter euch werden sich hier heimisch fühlen, und wer die NDW gelebt hat, wird hier richtig Späßkes bekommen.

Ehrlich jetzt!!!

 

Traxx:

01. Neon Lights
02. Imagine
03. Stop Diggin The Ground
04. Higher Tower
05. Bankrupt Democracy
06. Hands Are Tied
07. Te 230

Label:

Sounds of Subterrania

Herkunft:

Schweiz

Vös:

2007 "canned candies" LP/CD
2009 "questions for honey" LP/CD
2012 "the second word is love" LP/CD/Download
2012 "we`ll be friends" 7" x-mas Single
2013 "WE NEED YOU" 12" EP
2014 "love of my life" FLEXI DISC

 

Webb:

https://www.facebook.com/lofatorchestra/

https://soundcloud.com/lofatorchestra

 

 

 



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de