Section: DVDs 33060Autor: Sista S.
Datum: 12.07.2016
Bereich: DVDs

Rock-Opa-Olymp

THE ROLLING STONES

Yes, I get satisfaction!!!


Mein lieber Schwan, die Stones… wo fange ich da an zu erzählen? Im Grunde könnte ich nun einen Roman verfassen mit Erinnerungen, die mich mit der Band verbindet. Lang ist´s her.

Wer die erste 5 im Leben erreicht hat und sich mit handgemachter Musik beschäftigt(e), gerät automatisch in die Soundfalle dieser britischen Rock-Kapelle. Faszination und Rebellion – gleichwertig interessant für Jugendliche und junge Erwachsene. Was als Aufruhr begann, mündete in wirkliches Fandasein. Die Band schrieb ein Gassenhauer nach dem anderen, war dabei so wunderbar unkommerziell und machte stets das, was sie wollte. Ein Luxus, den sich Jagger und Co. immer leisten konnten.

Die Stones wurden ständig gespielt in meinem Freundeskreis. Beim ersten Knutschen, die coolsten Feten mit der Super-Clique und beim Schwoof nebenan. Wir fanden es schick, dass Schule und Öffentlichkeit die Musik mied und zum Teil sogar boykottierte als „jugendverrohendes Material“. Zum Glück hatten wir auch Pauker, die darüber gelächelt haben. Neben den Stones war übrigens Queen meine große Liebe. Aber das ist eine andere Story...

Hier folgend nun ein paar Infos zum Release. Habt Spaß!!! 

Erhältlich als SD-Blu-Ray, DVD, DVD+CD-Set, DVD+2LP-Set, Deluxe 4SD-Blu-Ray+CD-Set, Deluxe 4DVD+CD-Set

Label: Eagle Vision / Edel

„Totally Stripped” ist eine neue überarbeitete Version des Studio-Films, der ursprünglich im November 1995 im Zusammenhang mit der Veröffentlichung des Rolling Stones-Albums „Stripped” auf den Markt kam. Sie erzählt die Geschichte von zwei Studiosessions und drei Konzerten (Paradiso, Amsterdam, 26. Mai 1995; L’Olympia, Paris, 3. Juli 1995 sowie Brixton Academy, London, 19. Juli 1995) ,die in das „Stripped”-Projekt eingeflossen sind. „Stripped“ folgte im Anschluss an die „Voodoo Lounge“-Mammut-Tour und umfasste neue abgespeckte Versionen aus dem Back-Katalog der Rolling Stones sowie sorgfältig ausgewählte Covernummern, die teils im Studio, teils in kleinen Clubs aufgenommen wurden. Vor allem die Clubshows standen im krassen Kontrast zu den riesigen Arenen und Stadien der „Voodoo Lounge“-Tour. „Totally Stripped“ zeigt die Stones hautnah und nimmt den Zuschauer mit auf eine über 90 minütige Reise zu den Aufnahmesession zu „Stripped“. Exklusive Einblicke in das Studio- und Tourleben der Helden und alles angereichert mit bisher unveröffentlichtem Material.

 Die Audio CD sowie die 2-LP enthalten einen Best-Of-Zusammenschnitt der drei Konzerte. Die Vollbedienung bieten die beiden Deluxe Editionen. Diese kommen als großformatigfes und streng limitiertes Boxset (ca. 30 x 30cm) mit 60-seitigem Booklet mit allen drei Konzerten, der Audio CD und den Stones hautnah.

 

Tracklisting CD / 2-LP:

 01. Not Fade Away – Amsterdam 26/5/95

02. Honky Tonk Women – Paris 3/7/95

03. Dead Flowers – Amsterdam

04. Faraway Eyes – London 19/7/95

05. Shine A Light – Amsterdam

06. I Go Wild – Paris

07. Miss You – London

08. Like A Rolling Stone – Amsterdam

09. Brown Sugar – Paris

10. Midnight Rambler – London

11. Jumpin’ Jack Flash – Paris

12. Gimme Shelter – Amsterdam

13. Rip This Joint – Amsterdam

14. Street Fighting Man - Amsterdam

 

Tracklisting DVD1:

Studiofilm ""Stripped""

 

Tracklisting DVD2:

- Paradiso, Amsterdam, 26. Mai 1995

 

Tracklisting DVD3:

- L’Olympia, Paris, 3. Juli 1995

 

Tracklisting DVD4:

- Brixton Academy, London, 19. Juli 1995

 

Websites:

www.edel.com

http://www.rollingstones.com/



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de