Section: Not So Heavy 32270Autor: Sista S.
Datum: 26.04.2016
Bereich: Not So Heavy

THREE

BLUE MAN GROUP

Die blauesten Männer aller Zeiten feiern 25jähriges Jubiläum.

Klar, da muß eine Scheibe her. Am 22.04. erschien der dritte Output, fachmännisch "Three" tituliert, und wie erwartet schaukelte ich in ein wunderbares Klangerlebnis hinein.

Bereits vor einigen Jahren erhielt ich eine DVD in der unmißverständlich klar wurde, dass die Blaumanntruppe ebenso, oder vor allem, ein visuelles Highlight ist.

Jede Sekunde ist spannend und voller Überraschungen. Außerdem ist die Truppe tatsächlich unberechenbar. Man weiß nicht, was als nächstes kommt und so ist jedes einzelne Stück - instrumental gespielt - ein Spaceglider nach dem anderen.

14 Tracks geben dem farbenfrohen Zuhörer eine schöne Zeit. Hinsetzen, Füße hoch, Augen schließen und einfach genießen, was durch die Speaker zu hören ist.

Bei youtube sind ein paar Live-Attraktionen zum anschauen parat. Musik, Farbenpracht, Schauspiel und Komik geben sich hier die Klinke in die Hand. Das ganze ist perfekt aufeinander abgestimmt und ist ein herrliches Erlebnis. Einfach mal abschalten und genießen.

Gerade bin ich versucht, mir einen Lieblingstrack auszuerkoren, was gar nicht so einfach ist. Jede Linie ist ein Extra. Ich mag den Klang von Didgeridoos, die auch hier vertreten sind. Ob das mein Favesong ist?

Blue Man Group - Giacometti - Video
https://youtu.be/SFLTXGu8SrE
 

"Three" ist ein Schnappschuss aus dem modernen Leben, der einen Momentausschnitt aus der sich stets ausweitenden Welt der BLUE MAN GROUP zeigt. Es zieht seine Inspiration aus einer 25 Jahre währenden, unvergleichlichen Geschichte voller Kreativität und Weiterentwicklung und folgt damit den vorangegangenen Studio-Alben "Audio", das 1999 erschien und mit Gold ausgezeichnet sowie für einen Grammy® nominiert wurde, und dem 2003er Konzeptalbum "The Complex".

Die Instrumentaltracks auf "Three" fächern die ganze Vielseitigkeit des Projekts auf, die zu völlig neuen Klangerlebnissen führt. So präsentiert die BLUE MAN GROUP zum Beispiel das "Snorkelbone“, das aus einer Reihe von Plastikrohren besteht, die einen flirrenden und pulsierenden Ton von sich geben, wenn man sie in der Luft rotieren lässt. Außerdem gibt es eine PVC-Flöte zu hören, die vom traditionell aus Holz gefertigten Didgeridoo inspiriert wurde, und nicht zuletzt das "Chimeulum“, das am ehesten mit einer "orchestralen Glocke auf Steroiden“ zu vergleichen ist.
Die neu erfundenen Sounds ergänzen die Einflüsse der sich stets weiter entwickelnden, legendären Live-Shows, aber auch der einzigartigen Performances zu Gelegenheiten wie dem Karneval in Brasilien, dem Coachella-Festival oder dem Summersonic Festival in Tokio.
Das typische BLUE MAN GROUP-Tribaldrumming, mitreißende Melodien und die Elemente der Electronic Dance Music durchziehen das gesamte Album und werden durch prominente und faszinierende Kollaborationen ergänzt. So ist der brasilianische Percussionist Marivaldo Dos Santos (bei "Hex Suit" und "Torus") zu hören, ebenso wie Super Natsuki Tamura mit dem Sliding Didgeridoo bei "Giacometti", DJ Mike Relm auf "3 To 1" und Yusuke Yamamoto am Vibraphon bei "Hex Suit" und "Robots". Sie alle bereichern die Klangpalette der BLUE MAN GROUP mit aufregenden Klangfarben.

https://www.blueman.com
http://www.stage-entertainment.de/musicals-shows/blue-man-group-berlin.html
https://de.wikipedia.org/wiki/Blue_Man_Group
https://www.facebook.com/bluemangroupberlin
https://twitter.com/bluemangroup/
http://warnermusic.de

Traxx:

01. “Dispatches 1”
02. “The Forge”
03. “Hex Suit”
04. “3 To 1”
05. “Alive”
06. “Snorkelbone”
07. “Cimbalom 9”
08. “Robots”
09. “Creature Feature”
10. “Vortex”
11. “Tone Spokes”
12. “Dispatches 2”
13. “Giacometti”
14. “Torus”

Über die BLUE MAN GROUP
Im Jahre 2016 feiert das Entertainment-Phänomen BLUE MAN GROUP volle 25 Jahre Leben in satten Farben mit einer ganzen Serie von Projekten und Auftritten. Ihre vielfach ausgezeichnete BLUE MAN GROUP SHOW ist mittlerweile weltbekannt und wurde seit 1991 in 15 Ländern von mehr als 35 Millionen Besuchern gesehen. Als eine dynamische Kombination von Musik, Comedy und Technologie zieht die Show immer wieder Besucher aus allen Altersgruppen und vielen unterschiedlichen Kulturkreisen an. Sie wird kontinuierlich durch neue Musik, frische Geschichten, verschiedenen, zum Teil selbst entworfenen Instrumenten und der jeweils neuesten Technologie erweitert.
Die BLUE MAN GROUP-Company entwickelte sich in der Manhattan Lower East Side aus einer kreativen Zusammenarbeit dreier enger Freunde, Chris Wink, Phil Stanton und Matt Goldmann. Inzwischen hat die BLUE MAN GROUP feste Theaterproduktionen in Las Vegas, Orlando, Boston, Chicago, New York und Berlin. Dazu kommen jeweils eine Tour durch Nordamerika und eine Welttournee.
Das kreative Kollektiv ist ein fester Bestandteil des popkulturellen Zeitgeists. Neben ihrer eigenen Stage-Show tourte die BLUE MAN GROUP mit der Megastar World Tour, einer Rock-Konzert-Parodie, um den ganzen Globus und waren an bisher insgesamt sechs Alben beteiligt, darunter das vorliegende Three und das mit einem Grammy® nominierte Album Audio. Überdies lieferten sie viele Beiträge für Film- und TV-Scores. Sie liehen den Werbekampagnen von Intel und TIM/Brasil ihre Gesichter und traten zahllose Male in Hit-Shows wie The Tonight Show, Arrested Development, Ellen, Schlag den Raab, WOWOW (Japan) und Caldeirão do Huck (Brasilien) auf.
In ihrer Heimatstadt New York City betreiben Blue Man Productions viele Produktions- und Aufnahmestudios sowie ein etwa 1800 m2 großes Research & Development-Laboratorium. Es befinden sich bereits zahlreiche weitere kreative Projekte in der Pipeline...

Abschlußzitat von mir selbst:

Glanzvoll!!!


 



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de