Section: DVDs 32249Autor: Sista S.
Datum: 25.04.2016
Bereich: DVDs


VÖ 22.04.2016

JETHRO TULL

Persönliches:

Jethro Tull… du wunderbarer Zufall… durfte ich in den frühen 80igern, meiner Jugendzeit, entdecken. Eine Kumpeline hatte ihren Ghettoblaster (Kassetten = Vorgänger von CDs für all die, die es nicht wissen) mit zu unserem Jugendtreff. Sie holte ein Tape hervor und sagte „hier hab ich was geiles entdeckt“. Klick, die Starttaste gedrückt, und nach wenigen Sekunden war ich sowas von begeistert, und erfuhr über die Musik von JT.

Natürlich suchte ich von nun an alles von der Band. In Zeiten von „VorDemInternet“  war das müßig und langwierig, was meinem Eifer aber keinen Abbruch tat. Im Gegenteil. Ich rannte in jeden Plattenladen (die gab es damals noch) und schaute mir die Cover der Band an, und so mancher Ladenbesitzer spielte die Musik, wenn man freundlich fragte.

Das war riesig. Beeindruckt war ich von dem auf einem Bein stehenden Flötenfrontmann (wir nannten ihn Ibis), der die Musikwelt eindeutig geprägt hat. Der Sound der Band öffnete mir neue Welten und hat mich, neben Queen, zum Rock´n´Roll geleitet und bestätigt – BIS HEUTE.

 

Folgend im Text weitere Infos:

 

Das vierte JETHRO TULL-Album in der überarbeiteten Jubiläumsedition auf 2 CDs/2DVDs mit zusätzlichen Songs, der EP "Life Is A Long Song", einem Promo-Video von 1971 und allen Tracks in mehreren audiophilen Formaten! VÖ: 22. April!


Ein geifernder alter Mann mit langen Haaren und in einem verdreckten Mantel steht an einer Straßenecke und sieht JETHRO TULL-Frontmann Ian Anderson erstaunlich ähnlich. Auf ihrem vierten Album bewiesen JETHRO TULL nicht nur einen kritischen Blick auf die Menschen, die Religion und andere fundamentale Themen, sie ließen mit dem legendären Cover durchaus auch ihren Sinn für Humor und Ironie durchblicken. Im März 1971 erschien "Aqualung", eines der besten und legendärsten Alben der TULL, das sich über 7 Millionen Mal verkaufte und in Deutschland seinerzeit Platz 5 der Albumcharts erreichte. Neben dem Titelsong findet man auf dem Album auch die Single "Hymn 43" und den Track "Locomotive Breath", der zu den größten Erfolgen der Band zählt. Oftmals als "Konzeptalbum“ eingeschätzt (dem die Band selbst stets widersprach) bildete "Aqualung" den Übergang vom Song-orientierten "Benefit" zu den Prog-Rockigen Alben "Thick as A Brick" (1972) und "A Passion Play" (1973). Tatsächlich besitzen die Songs auf "Aqualung" einen thematischen Zusammenhang und weisen diverse interreferenzielle Bezüge auf. Es ist das erste Album mit Bassist Jeffrey Hammond und Keyboarder John Evan als festes Mitglied sowie das letzte JETHRO TULL-Album mit Drummer Clive Bunker. Produziert wurde es von Sänger und Flötist Ian Anderson und Terry Ellis.

"Aqualung" erscheint nun in einer überarbeiteten 40th Anniversary Edition als Edition Repack mit zusätzlichem Bonusmaterial auf Doppel-CD und Doppel-DVD. Bereits 2011 wurde "Aqualung" mit dem ersten Remix, den Producer Steve Wilson für "Aqualung" angefertigt hatte, veröffentlicht. Die neue Version ergänzt die Wilson-Remixes mit der Direktübertragung der EP Life Is A Long Song (1971), die im darauffolgenden Jahr auf das Compilation-Album "Living In The Past" gekoppelt wurde.
Drei zusätzliche Tracks – "Just Trying To Be", "Wind Up" (Early Version) und "Wond’ring Aloud", "Again" (Full Morgan Version) sind nun als 5.1-Mixe erhältlich. Zwei der EP-Tracks, "Life Is A Long Song" und "Up The Pool" erscheinen in dieser Form zum ersten Mal auf CD. Ein 80-seitiges Booklet mit Textbeiträgen und Fotos aus der 40th Anniversary Edition runden die Repack Edition

Die DVD 2 präsentiert überdies den Promotion-Film "Life Is A Strong Song" von 1971 mit dem neu gemixten Stereo-Soundtrack, der hiermit zum ersten Mal erscheint.

Diese Edition kann hier vorbestellt werden: http://amzn.to/1UEGPZq

www.jethrotull.com
www.facebook.com/officialjethrotull
twitter.com/jethrotull

Jethro Tull: "Aqualung"

Tracklisting


CD 1:
Die 11 Originaltracks gemischt und 2011 gemastert von Steven Wilson:

01-Aqualung
02-Cross-Eyed Mary
03-Cheap Day Return
04-Mother Goose
05-Wond’ring Aloud
06-Up To Me
07-My God
08-Hymn 43
09-Slipstream
10-Locomotive Breath
11-Wind-Up


CD 2:
Die zusätzlichen Aufnahmen aus den Jahren 1970 und 1971, gemixt und gemastert von Steven Wilson.
Direktübertragung der EP Life Is A Long Song mit den Tracks Life Is A Long Song und Up The Pool – in dieser Form zum ersten Mal auf CD

01-Lick Your Fingers Clean
02-Just Trying To Be
03-My God (early version)
04-Wond’ring Aloud (13th December 1970)
05-Wind-Up (early version)
06-Slipstream (Take 2)
07-Up The ‘Pool (early version)
08-Wond’ring Aloud, Again (full Morgan version)
09-Life Is A Long Song
10-Up The ‘Pool

Original ‘Life Is A Long Song’ EP
11-Life Is A Long Song
12-Up The ‘Pool
13-Dr Bogenbroom
14-From Later
15-Nursie
16-Reprise Radio Advert

DVD 1 (Audio)
Aqualung
im 5.1 Surround-Sound-Remix in DTS 96/24-Qualität und AC3 Dolby Digital und 96/24 LPCM Stereo, mit allen zusätzlichen Aufnahmen der Jahre 1970 und 1971.

Sieben Songs im 5.1 Surround-Sound-Remix in DTS 96/24-Qualität und AC3 Dolby Digital, alle zehn Songs in 96/24 LPCM Stereo.

DVD 2 (Audio & Video)
- Direktübertragung des Original-Stereomasters in 96/24 LPCM Stereo.
- Der Original-Quadrophonie-Mix 4.1. als DTS 96/24 und AC3 Dolby Digital Surround.
- Direktübertragung des Original Stereomasters der EP Life Is A Long Song in 96/24 LPCM Stereo.
- Der Promo-Film Life Is A Long Song von 1971 mit neu gemixtem Stereo-Soundtrack.



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de