Section: Books 29922Autor: Amir
Datum: 10.04.2015
Bereich: Books

MVG VERLAG

AUFRUHR IM KOPF (WAS WÄHREND DER PUBERTÄTIM GEHIRN UNSERER KINDER PASSIERT)

DANIEL J. SIEGEL

Der Autor dieses Buches ist klinischer Professor für Psychiatrie an der UCLA School of Medicine und hat an der Harvard Medical School Medizin studiert. Dr. Daniel Siegel ist selber Vater zweier Kinder und hat zum Themenbereich Erziehung  und Entwicklung einige Veröffentlichungen getätigt.

Das aktuelle Buch beschäftigt sich auf knapp 300 Seiten mit einem für Eltern (aber auch Jugendliche selber) spannenden Thema: die Pubertät. Viele Erwachsene haben es schon längst vergessen, wie das "damals" war oder verdrängen es (un-)bewusst. Oft wird dabei auch übersehen, dass die Pubertät nicht nur für die Eltern und Lehrer anstrengend ist, sondern auch für die Heranwachsenden selber!

Oft denkt man ja vor allem an die hormonellen Veränderungen im Körper des Jugendlichen, der Bart sprießt, die Körbchengröße ändert sich und auch die Stimme macht einen Wandel durch.

Aber ein Schwerpunkt der Veränderungen spielt sich im Gehirn ab. Es erfolgt ein komplexer Umbau, der letztlich bis Mitte 20 dauert. Das Buch ist in 4 Teile aufgeteilt. Zunächst geht es um wesentliche Aspekte der Adoleszenz: welche Probleme können auftreten und wofür ist das Ganze überhaupt gut. Teil zwei widmet sich schwerpunktmäßig dem Gehirn und den dortigen Vorgängen z.B. die Funktion der Botenstoffe.

Im vorletzten Teil geht es um das Thema "Bindungen" und wie das wiederum mit den Hirnfunktionen zusammenhängt, bevor es in Teil IV um die Beziehungen zu den Erwachsenen geht. Hier bekommt der Leser etwa Hinweise für den vielleicht geeigneten Umgang mit dem pubertierenden Jugendlichen.

Praktisch: am Ende eines jeden Teils gibt es Übungen, die z.B. die emotionalen Zustände verbessern helfen sollen.

Insgesamt sehr lesenswertes Buch weil allzeit aktuelles Thema!!

www.mvg-verlag.de

 

(Amir Djawadi)



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de