Section: DVDs 25941Autor: Amir
Datum: 17.11.2013
Bereich: DVDs

OVERKILL, HAMMERFALL, SAXON, TESTAMENT, VOLBEAT, MOONSPELL and more...

LIVE AT WACKEN 2012 (3 DVD-SET)

VARIOUS ARTISTS

Das WACKEN OPEN AIR muss man wohl dem Kenner der Szene nicht mehr besonders vorstellen. Und auch dem Rest von Deutschland eigentlich auch nicht, denn Buchveröffentlichungen (siehe unsere entsprechende Rubrik) und TV-Beiträge im öffentlich-rechtlichen Fernsehen haben dem Metal-Event zu einer breiten Aufmerksamkeit verholfen. Von den Fans rund um den Globus nicht zu sprechen, die viele Tausend Kilometer abspulen, um alljährlich in dem kleinen norddeutschen Städtchen mit dabei zu sein.

Mittlerweile ist das Festival des Folgejahres schon wenige Stunden nach dem VVK-Start ausverkauft, obwohl erst eine Hand voll Bands bislang feststehen. Es geht um die Sache, die Stimmung...dabei sein ist Alles. Was etwa das ROCK AM RING-Festival schon seit Jahren geschafft hat, jetzt ist es auch in Wacken soweit. Die Fans kaufen sich die Tickets um dabei zu sein...wer letztlich auf der Bühne steht, ist zweitrangig. Aber das Programm mit vielen exklusiven Auftritten kann sich ja auch alljährlich sehen lassen.

Während man sich gedanklich auf das "silberne" 25-jährige Jubiläum im kommenden Jahr vorbereiten kann, gibt´s im Laden bald pünktlich zu Weihnachten die Aufarbeitung des vergangenen Jahres. Ein DVD-Set mit 3 Scheiben die 58 Songs diverser Bands enthalten, die auf der 2012er Ausgabe des Kult-Festivals gerockt wurden.

Ob es Bobby "Blitz" und seine New Yorker Thrasher von OVERKILL(mit dem Kultsong "Rotten to the core") die amtlich abräumen, die feste Größe der letzten Jahre aus Dänemark: VOLBEAT oder die Schweden von HAMMERFALL mit dem Gassenhauer "Hearts on fire".

Auch weibliche Eleganz kommt mit "LEAVES´ EYES nicht zu kurz, Gitarrenfans erfreuen sich an CIRCLE II CIRCLE und auch die düsteren Herrschaften aus Portugal MOONSPELL präsentieren mit "Opium" einen Klassiker. Vielseitigkeit bzgl. Nationalitäten und Stilrichtungen. Das WACKEN OPEN AIR bot einmal mehr ein rundes Package. Egal ob Aufnahmen bei Tageslicht oder unter dem brennenden Wacken Ochsenschädel bei Nacht, die Fans feierten ihre Idole ab.

Pits vor der Bühne und Tausende grölende Kehlen, während die Bands auf der Stage Alles für ihr Publikum gaben. Auch wenn das Wetter so manche Schlammschlacht zur Folge hatte, so schien das doch der Stimmung keinen Abbruch zu tun. Zusätzlich zu dem umfangreichen Live-Footage fängt ein Filmbericht die Stimmung auf dem Festival ein.

Insgesamt Pflichtprogramm für Alle die da waren...und vielleicht umso mehr für die die, die nicht vor Ort sein konnten...

 

www.wacken.com

 

(Amir Djawadi)



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de